Aufbaustudiengang Immersionsfachkraft für bikulturelle Vorschulerziehung

Aufbaustudiengang Immersionsfachkraft für bikulturelle Vorschulerziehung

Zielsetzung

Der Aufbaustudiengang „Immersionsfachkraft für bikulturelle Vorschulerziehung “ befähigt dazu, Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu übernehmen und in Kindertageseinrichtungen deutscher Auslands- oder Begegnungsschulen oder in vergleichbaren Kindertagesstätten, selbstständig und eigenverantwortlich als Fachkraft tätig zu sein. Bilinguale und bikulturelle frühpädagogische Erziehung findet in der Struktur und Inhalte der Ausbildung eine besondere Berücksichtigung.

Die Weiterbildung orientiert sich am kompetenzorientierten Qualifikationsprofil der deutschen Kultusministerkonferenz. Die gesamte Ausbildung erfolgt kompetenzorientiert.

Mit Bezug auf die didaktischen Prinzipien Handlungsorientierung und Entwicklungsorientierung ist die sozialpädagogische Praxis im Kindergarten als produktiver Interaktionsprozess zu gestalten, der wichtige Grundlagen zur Entwicklung beruflicher Kompetenzen legt.

Zielsetzung

Der Aufbaustudiengang „Immersionsfachkraft für bikulturelle Vorschulerziehung “ befähigt dazu, Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu übernehmen und in Kindertageseinrichtungen deutscher Auslands- oder Begegnungsschulen oder in vergleichbaren Kindertagesstätten, selbstständig und eigenverantwortlich als Fachkraft tätig zu sein. Bilinguale und bikulturelle frühpädagogische Erziehung findet in der Struktur und Inhalte der Ausbildung eine besondere Berücksichtigung.

Die Weiterbildung orientiert sich am kompetenzorientierten Qualifikationsprofil der deutschen Kultusministerkonferenz. Die gesamte Ausbildung erfolgt kompetenzorientiert.

Mit Bezug auf die didaktischen Prinzipien Handlungsorientierung und Entwicklungsorientierung ist die sozialpädagogische Praxis im Kindergarten als produktiver Interaktionsprozess zu gestalten, der wichtige Grundlagen zur Entwicklung beruflicher Kompetenzen legt.

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss
Deutsch Niveau B2

Profil des Abschlusses

Die erworbenen Kenntnisse befähigen die Absolventen, nach den Prinzipien der interkulturellen Pädagogik handlungs- und kompetenzorientiert Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsaufgaben zu übernehmen.

Blended Learning-Methodik

  • Videokonferenzen und synchronisierte Präsenz-Phasen

  • Asynchrone E-Learning-Einheiten in virtuellen Klassenzimmern

  • Individuelle Lektüreangebote

  • Kollaborative Aufgaben mit berufsbegleitendem Anwendungscharakter

  • Diskussionsforene

  • Begleitung durch erfahrene Mentoren

Blendedde Learning-Methodik

Videokonferenzen und synchronisierte Präsenz-Phasen

Asynchrone E-Learning-Einheiten in virtuellen Klassenzimmern

Individuelle Lektüreangebote

Kollaborative Aufgaben mit berufsbegleitendem Anwendungscharakter

Diskussionsforen

Begleitung durch erfahrene Mentoren

Zertifizierungen


Akkreditieren Sie Ihren Abschluss beim Ministerium für öffentliche Bildung (noch in Arbeit)

Vom Ministerium für öffentliche Bildung anerkannter Lehrplan (noch in Arbeit).

Zertifizierungen


Akkreditieren Sie Ihren Abschluss beim Ministerium für öffentliche Bildung (noch in Arbeit)

Vom Ministerium für öffentliche Bildung anerkannter Lehrplan (noch in Arbeit)

Kurzübersicht

Zielgruppe: Personen, die sich für eine postgraduale Ausbildung zur Immersionsfachkraft in Kindergarten oder-krippe an einer deutschen Auslandsschule interessieren.

Dauer: 1. September 2023 – 30. Juni 2025

Alcance: 872 Unterrichtseinheiten

Credits: 54 credits

Arbeitsaufwand pro Woche: 4-6 Unterrichtseinheiten

Abschlussarbeit: Präsentationsprüfung in Form einer Blockwoche

Qualifikation: Qualifizierung durch das Ministerium für öffentliche Bildung (noch in Arbeit)

Module

Modul 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven erkennen und weiterentwickeln

Modul 2: Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten

Modul 3: Interkulturelle Kommunikation

Modul 4: Sprachentwicklung, Sprachbildung, Sprachförderung

Modul 5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten, sowie Übergänge unterstützen Grundlagen zur Lebenssituationen von Familien im Kontext der soziokulturellen Bezüge

Modul 6:Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten, sowie Übergänge unterstützen Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern und Bezugspersonen

Modul 7:Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern inklusiv begleiten und gestalten

Modul 8:Bildungsprozesse von Kindern gestalten

Modul 9: Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten

Modul 10:Sozialpädagogische Bildungsarbeit evaluieren, dokumentieren und präsentieren

Modul 11: Kollegiale Supervision

Kurzübersicht

Zielgruppe:Personen, die sich für eine postgraduale Ausbildung zur Immersionsfachkraft in Kindergarten oder-krippe an einer deutschen Auslandsschule interessieren.

Dauer: 1. September 2023 – 30. Juni 2025

Umfang: 872 Unterrichtseinheiten

Credits: 54 credits

Arbeitsaufwand pro Woche: 4-6 Unterrichtseinheiten

Abschlussarbeit: Präsentationsprüfung in Form einer Blockwoche

Qualifikation: Qualifizierung durch das Ministerium für öffentliche Bildung (noch in Arbeit)

Module

Modul 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven erkennen und weiterentwickeln

Modul 2: Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten

Modul 3: Interkulturelle Kommunikation

Modul 4: Sprachentwicklung, Sprachbildung, Sprachförderung

Modul 5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten, sowie Übergänge unterstützen Grundlagen zur Lebenssituationen von Familien im Kontext der soziokulturellen Bezüge

Modul 6: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten, sowie Übergänge unterstützen Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern und Bezugspersonen

Modul 7: Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern inklusiv begleiten und gestalten

Modul 8: Bildungsprozesse von Kindern gestalten

Modul 9: Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten

Modul 10: Sozialpädagogische Bildungsarbeit evaluieren, dokumentieren und präsentieren

Modul 11: Kollegiale Supervision

Einschreibung


Anmeldung offen bis 31. Juli 2023

Einschreibung


Anmeldung offen bis 31. Juli 2023

Finanzierung


Finanzierung


Flexible Zahlungsbedingungen

Verleihung
von Stipendien
Spezielle Angebote für
Bildungseinrichtungen